NTTV J15 – Hessenliga Herbstmeister mit makelloser Bilanz

Mit einem ungefährdeten 6:0 Heimsieg gegen die Mannschaft von SGK Bad Homburg beendete die J15 des Neuenhainer Tischtennis Vereins die Vorrunde in der Hessenliga. Das Team steht nun mit 18:0 Punkten an der Tabellenspitze und hat 3 Punkte Vorsprung auf den stärksten Verfolger, den TTC  Salmünster. Entscheidend für die Platzierung war die Ausgeglichenheit des Stammteams mit Niklas Rode, Lukas Pertlwieser, Levi Klein, Ian Nowitzky und Jowan Singh, die die Vorrunde alle ohne oder mit nur einer Niederlage beendeten. In den entscheidenden Spielen konnte dann mit Julian Rehm und Tim Pertlwieser noch auf zwei Spitzenspieler zurückgegriffen werden, die zwar beide in der J18 Hessenliga Mannschaft gemeldet sind, altersmäßig aber auch bei J15 mitspielen dürfen.
Das Team hofft nun, die Rückrunde genauso erfolgreich gestalten zu können und im Juni dann Hessen bei der deutschen Meisterschaft zu vertreten.
Nicht ganz so überzeugend lief es bei den beiden J18 Mannschaften, die in der Hessenliga und der Verbandsliga jeweils Plätze im Mittelfeld belegen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.